Kategorie: Tagungsberichte

Fachtagung Energiemeteorologie 2024

Rückblick auf die Fachtagung Energiemeteorologie:

Vom 23.01. – 25.01.2024 fand die Tagung des Fachausschusses Energiemeteorologie im Kloster Banz in Bad Staffelstein statt. Bereits das Kloster hinterließ seinen Eindruck, mit seinem großen Innenhof und den verschachtelten Gängen, was mehr an einen Palast als an ein Kloster erinnerte. Über 75 Teilnehmende aus den verschiedenen Forschungs- & Anwendungsbereichen der

EMS 2023

In Bratislava fand das diesjährige EMS Annual Meeting vom 04.-09.09. unter dem Thema “Europe and droughts: Hydrometeorological processes, forecasting and preparedness” statt. Am Montagnachmittag gab es eine Eröffnungssession mit Preisverleihungen. Dabei erhielt jDMG-Vorsitzende Carola Detring den EMS Oustanding Contribution Award for early career scientists für ihr Engagement zum Aufbau eines europäischen Netzwerks junger Wissenschaftler:innen im Rahmen

IUGG 2023

Die Reinhard-Süring-Stiftung (RSS) und Deutsche Meteorologische Gesellschaft (DMG) unterstützten die Teilnahme von Early Career Scientists an der 28. IUGG General Assembly in Berlin.

Im Juli 2023 fand in Berlin die 28. Generalversammlung der International Union of Geodesy and Geophysics (IUGG) statt, zur IUGG gehören acht geowissenschaftliche Vereinigungen, darunter die International Association of Meteorology and Atmospheric Sciences

StuMeTa23 – Bericht

Die StuMeTa war zum ersten Mal in Innsbruck, Österreich. Über Christi-Himmelfahrt trafen sich rund 150 Studierende aus dem deutschsprachigen Raum, sowie gut 25 texanische Studierende im Rahmen eines Austauschprogrammes mit der Universität Innsbruck.

Das Organisationsteam stellte mit gut 40 fleißigen Helfer:innen ein buntes Programm an Vorträgen, Workshops und Exkursionen auf die Beine. Am Mittwoch ging es

EGU 2023 – Bericht

Dieses Jahr war die EGU mit ihrer jährlichen General Assembly wieder zurück im Normalbetrieb. Nach zwei Jahren Online-Veranstaltung sowie einem Jahr hybrid, aber mit besonderen Vorsichtsmaßnahmen, war die diesjährige Konferenz wieder fast wie vor Corona. Mit über 18.000 Teilnehmern, davon 15.000 in persona in Wien und 3.000 online gab es über 16.000 Präsentationen (Vortrag, Poster oder

MeteoXchange ECS Conference 23 – Bericht

Die MeteoXchange Konferenz ging in die 2. Runde!

Vom 12.-14.04. fand die virtuelle MeteoXchange Konferenz für Nachwuchswissenschaftler:innen im Bereich der Atmosphärenwissenschaften zum zweiten Mal statt.  Da die Finanzierung für MeteoXchange ausgelaufen ist, fand die Organisation ehrenamtlich von einer kleinen Gruppe internationaler ECS statt. Wie auch im vergangenen Jahr startete die Veranstaltung mit einem Workshop. In diesem

AGU22 – Bericht

Die American Geoscience Union, kurz AGU, organisiert wie die EGU jedes Jahr eine internationale Konferenz, das AGU Fall Meeting (auch einfach AGU genannt). Dieses Jahr hat sich die internationale geowissenschaftliche Gemeinschaft vom 12.-16.12.2022 in Chicago, USA getroffen. 

Die AGU ist meist nochmal etwas größer als die EGU, fand in diesem Jahr aber auch als Hybrid-Event statt,

COP27

Conference of the Parties, kurz COP, hat nichts mit einer Party zu tun, sondern bezeichnet eine Konferenz der Vertragsstaaten. Zur 27. UN-Klimakonferenz im November dieses Jahres in Ägypten nahmen 197 Staaten und viele internationale Organisationen teil.

Sie verhandelten über die praktische Umsetzung des Kohle-, Gas-, und Ölausstiegs und finanzielle Hilfen für Entwicklungsländer, die besonders viele Schäden

EMS 2022 – Bericht

Vom 04. bis 09. September fand dieses Jahr endlich wieder ein EMS (European Meteorological Society) Annual Meeting als Hybrid-Event statt. In diesem Jahr war Deutschland Organisator der Konferenz, sodass der Deutsche Wetterdienst und auch die DMG einen Großteil der Organisation übernahmen. Über 800 Teilnehmende aus 48 Ländern nahmen digital und vor Ort in Bonn teil. An

EGU 2022 – Bericht

Vom 23. bis 27. Mai fand dieses Jahr, nach 2 Jahren nur online, endlich wieder eine EGU (European Geoscience Union) General Assembly Konferenz als Hybrid-Event in Wien statt. Die EGU ist die größte Geoscience-Konferenz Europas und die zweitgrößte der Welt nach seinem Pendant in Amerika, der AGU. 

Mit über 7300 Teilnehmern vor Ort (aus 89 Ländern)