Sektion Norddeutschland


INFORMATIONSVERANSTALTUNG FÜR STUDIERENDE ZU BERUFSFELDERN DER METEOROLOGIE UND PHYSIKALISCHEN OZEANOGRAPHIE (METNET 2019)

Einladung und Informationen zum Ablauf

Die Deutsche Meteorologische Gesellschaft e.V., Sektion Norddeutschland, veranstaltet in diesem Jahr erneut eine Informationsveranstaltung zu Berufsfeldern der Meteorologie und physikalischen Ozeanographie. Hierzu haben wir meteorologisch bzw. ozeanographisch orientierte Firmen und Behörden eingeladen, ihre diesbezüglichen Tätigkeitsfelder und Qualifikationserfordernisse sowie typische berufliche Werdegänge in Kurzvorträgen darzustellen und anschließend für Einzelgespräche zur Verfügung zu stehen. Vertreten ist auch die Doktorandenschule IMPRS-ESM.

Hierzu laden wir alle Studierenden der Meteorologie, physikalischen Ozeanographie und benachbarter Studiengänge (z.B. Integrated Climate Systems Sciences) ein.

Termin: Freitag, 25. Oktober 2019, 10:30 Uhr

Ort: Geomatikum, Hörsaal H 4

Bundesstraße 55

20146 Hamburg

Ablauf:

  • 10:30 Uhr
    Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung METNET 2019; Zielsetzung und teilnehmende Einrichtungen sowie Informationen zum Ablauf
    (Prof. Dr. Dieter Etling, 1. Vorsitzender der Sektion Norddeutschland der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft
  • 10:35 Uhr
    Kurzvorträge (max. 8 Min. + kurze Fragerunde) der beteiligten Einrichtungen (siehe unten) hinzielend auf folgende Fragen von Interesse:
    – Welche Qualifikation brauche ich?
    – Wo finde ich Stellenanzeigen für den Bereich?
    – Was sind die Tätigkeitsfelder in Ihrem Unternehmen?
    – Was für Fortbildungs- Weiterbildungsmaßnahmen nach dem Studium sind sinnvoll / erforderlich?
    – Wie sieht der berufliche Werdegang aus?
  • ca. 12:00 Uhr
    Ortswechsel zum ZMAW-Gebäude, Seminarraum 22/23, Bundesstraße 53
  • 12:30 Uhr
    offene Runde und Gespräche an den Ständen mit den Vertretern der teilnehmenden Einrichtungen
  • ca. 14:00 Uhr
    Ende der Veranstaltung

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und wünschen Ihnen interessante Informationen und Gespräche.

Prof. Dr. Dieter Etling
1. Vorsitzender der Sektion Norddeutschland der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft

Teilnehmende Einrichtungen

anemos Gesellschaft für Umweltmeteorologie mbH

Suntrace GmbH

Doktorandenschule IMPRS-ESM

METEK Meteorologische Messtechnik GmbH

Deutscher Wetterdienst

Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie

Vattenfall Energy Trading GmbH

Geoinformationsdienst der Bundeswehr

Geo-Net Umweltconsulting GmbH

Deutsche Meteorologische Gesellschaft