Willkommen bei der DMG-Sektion Berlin & Brandenburg !

Die Sektion Berlin und Brandenburg der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft hat aktuell rund 280 Mitglieder und wird von dem für den Zeitraum 2015 - 2018 gewählten Vorstand mit dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Frank Beyrich vertreten. In Zusammenarbeit mit dem Institut für Meteorologie der Freien Universität Berlin findet wöchentlich ein Kolloquium und in regelmäßigen Abständen Sonderkolloquien mit großer Themenvielfalt statt. Auch Exkursionen der Mitglieder zu regionalen wissenschaftlichen Einrichtungen werden zu gegebenen Anlässen durchgeführt. Zudem richtet die Sektion in Zusammenarbeit mit dem Geoforschungszentrum Potsdam jährlich zu wechselnden Themenschwerpunkten die Herbstschule aus. Dieses Fortbildungsangebot richtet sich an LehrerInnen und geowissenschaftlich Interessierte aus dem Raum Berlin/Brandenburg und insbesondere auch an die Mitglieder der Sektionen der DMG. In der kleinen Fotogalerie haben Sie die Möglichkeit sich Bilder und Berichte der vergangenen Aktivitäten der Sektion anzuschauen und durchzulesen. Wir freuen uns nun Sie hier auf unseren Seiten und vielleicht ja demnächst mal auf einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.
  

Veranstaltungstermine Sommersemester 2016

18.7.2016 15 c.t. Meteorologisches Kolloquium zum Thema Statistisches Postprocessing und Verifikation numerischer Wettervorhersagen mit Dr. Reinhold Hess (DWD, 'Model output statistics - the next generation'), Dr. Sabrina Wahl (Uni Bonn, 'Alte Scores - neue Einsichten') und Konrad Balzer ('Die Mensch-Maschine-Herausforderung in der Wettervorhersage - ein persönlicher Rückblick auf 50 Jahre konfliktreicher Entwicklung')

9.5.2016 15 c.t. Meteorologisches Kolloquium mit Dr. Gabriele Malitz zum Thema Starkregen in der Stadt und Überflutungsvorsorge, Abstract

9.5.2016 16:30 Mitgliederversammlung, mit kleinem Empfang im Anschluss, Einladung
  

Ausblick Wintersemester 2016/17

Herbstschule am 14. & 15.11.2016
für Lehrer, Naturwissenschaftler und naturwissenschaftlich Interessierte mit dem Thema Meere und Ozeane, Informationen zu den Beiträgen und zur Anmeldung finden sich auf den GFZ-Seiten

 

 

 

Berliner Wetterkarte

 

 

 

 

Wettermuseum Lindenberg/Mark